Kronberg-Gymnasium Aschaffenburg
Kronberg Gymnasium Logo

Fasaneriestraße 33
63739 Aschaffenburg

Fördern und Fordern

Wahlunterricht am Kronberg-Gymnasium

Um den individuellen Neigungen und Interessen unser Schüler:innen gerecht zu werden und sie in ihrer persönlichen Entwicklung optimal zu unterstützen, bieten wir eine breite Palette an Wahlunterricht an, der den musisch-künstlerischen Bereich mit Angeboten wie Chor, Orchester, Instrumentalensembles und Einzelinstrumentalunterricht abdeckt, aber auch Sportangebote wie Basketball, Mountainbiking, Judo und Klettern umfasst, wobei das Kronberg-Gymnasium für die drei zuletzt genannten Sportarten als Stützpunktschule fungiert.

Hinzu kommen Wahlkurse mit Schwerpunkt Informatik, Sprachkurse in Dänisch und Chinesisch sowie die Option, in Englisch und Französisch international anerkannte Sprachzertifikate zu erwerben.

Das Projekt Sprachbegleitung – Neustart im Schuljahr 2021/22

Die Sprachbegleitung, die im Schuljahr 2021/22 erstmals in den Jgst. 5 – 7 angeboten wird und in den Folgejahren schrittweise bis zur Oberstufe ausgebaut werden soll, rückt die Beherrschung der deutschen Schrift- und Bildungssprache in den Mittelpunkt und richtet sich unter anderem an Schüler:innen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Da die deutsche Sprache für alle Fächer am Gymnasium von zentraler Bedeutung ist, erhalten die Schüler:innen in diesen Kursen die Chance, in Anlehnung an ein Fach wie Natur und Technik, Mathematik oder Geschichte, ihr Leseverstehen zu trainieren und das spezifische Fachvokabular beim Verfassen eigener Texte einzuüben und zu trainieren.

Graphik: pixabay / Clker-Free-Vector-Images

Begabtenförderung

In jedem Schuljahr laden wir Schüler:innen mit hohem Begabungs- und Motivationspotential ein, an den schulübergreifenden Enrichment-Kursen der Schülerakademie Bayerischer Untermain teilzunehmen, deren Kurse über den gymnasialen Unterrichtsstoff hinausgehen und den Teilnehmer:innen Gelegenheit zum Austausch mit Gleichgesinnten bieten.

In der Oberstufe haben besonders leistungsstarke Schüler:innen die Option am Unitag, d.h. Besuch von Vorlesungen unterschiedlicher Fachrichtungen, teilzunehmen oder ein Frühstudium aufzunehmen, bei dem Veranstaltungen eines Studiengangs besucht und durch die Teilnahme an Prüfungen später anrechenbare Leistungen erbracht werden. Beide Angebote finden einmal pro Woche an der Universität Würzburg statt. Zudem schlagen wir geeignete Schüler:innen für unterschiedliche Stipendienprogramme vor und unterstützen sie bei ihrer Bewerbung.

Das Buddy-Programm – Schüler:innen helfen Schüler:innen

Graphik: pixabay/geralt

In der Phase der 1. corona-bedingten Schulschließung im Frühjahr 2020 haben wir das Buddy-Programm ins Leben gerufen, in dem Schüler:innen der Mittel- und Oberstufe jüngere Schüler:innen aus der Unterstufe nicht nur fachlich unterstützen, sondern durch die Arbeit in Kleingruppen von maximal 5 Teilnehmer:innen auch ein soziales Netz bieten, um die Isolation in der Corona-Pandemie zu durchbrechen.

Die zunächst online abgehaltenen Kurse wurden nach der Schulöffnung in Präsenz weitergeführt. Im Format einer Hausaufgabenbetreuung wird es seitdem fortgeführt.