Schulleben

D Projekt Vergessenes Wort

Projekt von Schülern der 11ten und 12ten Klasse: „Das vergessene Wort"

„Wer Sprache ergründet, ergründet sich selbst, weil alles an uns aus Sprache ist!"

Wahre Worte sprach der, der dies einst sagte. Denn wir, die wir Sprache ergründen, entdecken Dinge, von denen wir nicht einmal dachten, dass es sie gibt.

Wir, das sind 18 SchülerInnen aus der 11ten und 12ten Jahrgangsstufe, die an dem von Frau Dr. phil. Bibiella angebotenen, viermonatigen Projekt „Das vergessene Wort" teilnehmen. Dabei geht es darum, ein Buch zu lesen und sich i…


… mehr mit Fotoshow
… ganzen Artikel lesen


Spo Bewegte Pause

Elternbeirat spendet Geräte für die Bewegte Pause

Seit einigen Jahren gibt es am Kronberg-Gymnasium die so genannte "Bewegte Pause" als feste Institution, in der Schülern verschiedenste Bewegungsangebote gemacht werden, vom Basketball über Federball und Hockey bis zum Tischtennis. Die Sportlehrer führen dabei im Pausenhof Aufsicht. Dieses Angebot wird von Schülern sehr gerne angenommen, weshalb die Spielgeräte sehr häufig benutzt und entsprechend strapaziert werden.

Der Elternbeirat unterstützt die Fachschaft Sport in dem Bemühen, dem Bewegungsdrang der Schüler Raum zu geben und somit einen Ausgleich zum eher bewegungsarmen regulären Unterr…


… mehr mit Fotoshow
… ganzen Artikel lesen


E USA-Austausch Severin Bischof und Victoria Benson

Out of Aschaffenburg - Live long in Prosper!

 „Hallo Severin, du wirst Texaner!", schallte es synchron aus der anderen Seite des Telefons, während unseres Schüleraustausches in Frankreich. „Mama, Papa?", erwiderte ich überrascht. „Ist alles in Ordnung?" „Na, und ob! Es wurde eine Familie für dich gefunden. Du verbringst dein Austauschjahr in Prosper, nahe Dallas." Ich war baff. Habe mich irrsinnig gefreut und fiel meinem Telefon symbolisch um den Hals, da keiner in der Nähe war, den ich mal kurz drücken konnte.

Dallas, Dallas, Dallas, schallte es mir fortwährend durch den Kopf u…


… mehr mit Fotoshow
… ganzen Artikel lesen


Linux auf dem Desktop

Wo möglich setzen wir Linux auch auf dem Desktop ein. Es ermöglicht eine einfache und einheitliche Wartung des Systems und eine stets aktuelle Softwareausstattung, ohne sich mit Lizenzfragen beschäftigen zu müssen. Des weiteren ist die Performance, auch mit älterer Hardware, völlig zufriedenstellend.

Laptops:

Die allgemeinen Laptop-Beamer-Einheite, die im Haus verteilt sind, sind identisch ausgestattet und könnten problemlos benutzt werden, wenn sich die Anwender an eine einfache Regel hielten: Präsentationen in Openoffice/Libreoffice erstellen oder in Powerpoint im Dateiformat XP/2003 abspeichern. Regelmäßige Klagen über fehlendes MS-Office beziehen sich auf diese Unfähi…


… mehr mit Fotoshow
… ganzen Artikel lesen


B Aktuelles DNA Extraktion

Der Leistungskurs Biologie 2007-2009 extrahiert DNA aus einer Zwiebel unter der Leitung von Andre und Simon.


… mehr mit Fotoshow
… ganzen Artikel lesen



Anzahl der Artikel: 711

136137138139140141142143

| Login | Impressum & Datenschutz |