Artikel anzeigen

WR Gerichtsbesuch
01.05.2008 22.22 Uhr


Schnell-Gericht

Im Rahmen des Rechtskundeunterrichts haben wir Paragrafen gewälzt, Verträge geschlossen und wieder aufgehoben, Sachmängel und AGB untersucht, haben festgestellt, wer wirksam Willenserklärungen abgeben kann, und uns überlegt, ab welchem Alter man bestraft werden sollte bzw. kann. Dabei sind wir auch auf das Thema "Gerichte" gestoßen.

Mit Hilfe der Elternbeiratsvorsitzenden Frau Weinand-Härer, die selbst Richterin ist, hatten wir die Möglichkeit, einen Vormittag lang drei verschiedenen Verhandlungen im Amtsgericht Aschaffenburg beizuwohnen.

Die Schülerinnen und Schüler waren sehr bewegt von den Fällen. Persönliche Schicksalsschläge und tragische Entwicklungen, aber auch die Tragweite von falschen Handlungen wurden uns eindrucksvoll vor Augen geführt. Dazwischen nahm sich Frau Weinand-Härer Zeit für all unsere Fragen. Vielen Dank nochmals.

Ein gelungener Abschluss der Rechtskundeeinheit.

Schnell 


… mehr mit Fotoshow

| Login | Impressum & Datenschutz |