Artikel anzeigen

Theaterarbeit am KGA: Vier Gruppen - drei Projekte
29.04.2015 09.21 Uhr

Theaterarbeit am KGA: Vier Gruppen - drei Projekte

Theaterarbeit am KGA: Vier Gruppen - drei Projekte


Auch in diesem Schuljahr läuft die Theaterarbeit auf vollen Touren. Vier Theatergruppen proben für die geplanten Aufführungen am Schuljahresende.

Die Fünftklässler der Gruppen Thekla 5 werden H.J. Schädlichs "Der Sprachabschneider" im Rahmen einer Elternvorstellung präsentieren. Das kurzweilige und amüsante Stück zeigt, welch wichtige Rolle Sprache in unserem Leben spielt.

Mit Cornelia Funkes "Geisterritter" wird von den Sechstklässlern der Gruppe Thekla 6 eine Romanvorlage auf die Bühne gebracht. Schauerliches und Lustiges zeigen, wie ein seit Jahrtausenden verfluchter Ritter endlich seine Ruhe finden wird.

Die Schulspielgruppe beschäftigt sich intensiv mit Shakespeares Klassiker "Romeo und Julia" - die zeitlosen Themen wie Liebe, Hass und gesellschaftliche Zwänge liefern auch 450 Jahre nach dem Tod des Barden interessante Impulse für theatrale Umsetzungen.

Wer diese Stücke live erleben möchte, ist herzlich zu den Aufführungen eingeladen!

Termine:

Romeo und Julia: Dienstag, 21.07.15 - 19.00 Uhr, linke Turnhalle

Geisterritter: Donnertag, 23.07.15 - 19.00 Uhr, linke Turnhalle

Freitag, 24.07.15 - 19.00 Uhr, linke Turnhalle

S. Burkhart, K. Gotzig, U. Massow, A. Zrenner


Hier finden Sie die aktuellen Informationen zu dem Profil Theaterklasse (THEKLA) in den Jahrgangsstufen 5 und 6.
Probenfotos Thekla Jahrgangsstufe 5 (Schuljahr 2014/15)

„Der Sprachabschneider“ von Hans Joachim Schädlich


… mehr mit Fotoshow

| Login | Impressum & Datenschutz |