Schulleben

Tintentankstelle

Auf Anregung der SMV und der Schülersprecher/innen bieten wir am Kronberg-Gymnasium ab sofort eine Tintentankstelle an. Für Schüler/innen, die ihren Füller mit einem Konverter betreiben, besteht so die Möglichkeit, die Füller kostenfrei neu mit blauer Tinte zu befüllen. Die Tintentankstelle befindet sich im Eingangsbereich des Sekretariats.

Nachdem wir bereits die Schülerausweise aus Plastik abgeschafft haben, möchten wir so einen weiteren Beitrag zur Plastikmüllvermeidung leisten.

 

 


… mehr mit Fotoshow
… ganzen Artikel lesen


Ev/K Besuch einer Bestatterin in der 10. Jahrgangsstufe

Nur zu gerne verdrängen wir die Thematik „Sterben und Tod“, schlussendlich jedoch sind wir alle früher oder später davon betroffen. Zum Abschluss der gleichnamigen Unterrichtseinheit in der 10. Jahrgangsstufe, in welcher wir das Thema aus verschiedensten Perspektiven betrachtet hatten, wollten wir noch die Sichtweise einer Person hören, die sich tagtäglich mit dem Sterben beschäftigt.

Frau Heilos vom Bestattungsinstitut Pegasus in Aschaffenburg nahm sich die Zeit, uns im Rahmen des Religionsunterrichtes zu besuchen und uns einen Einblick in ihren Beruf zu geben. Dabei informierte sie uns ganz praktisch über die verschiedenen Abläufe nach dem Versterben einer Person und zeigte uns…


… mehr mit Fotoshow
… ganzen Artikel lesen


Ph 400 Jahre KGA - 400 Jahre Physik

Anlässlich unseres 400-jährigen Jubiläums, hat sich das P-Seminar Physik mit den letzten 400 Jahren in der Physik beschäftigt. Im Jahre 1620 wurde unsere Schule gegründet. Zu dieser Zeit formulierte Galileo Galilei seine Gedanken zum heliozentrischen Weltbild, angeregt durch seine astronomischen Beobachtungen. Die Beschreibung der Natur durch das Wechselspiel aus Beobachtung und Theorie führte in den folgenden Jahrhunderten zur Physik wie wir sie heute kennen.

Wenn Sie mehr über die Physiker und Entdeckungen erfahren möchten, besuchen Sie die Website, die das Seminar erstellt hat:

physik400.kronberg-gymnasium.de


… mehr mit Fotoshow
… ganzen Artikel lesen


W-Seminar Filmmusik bei King Kong in der Alten Oper

Das W-Seminar Filmmusik besuchte am 14. November ein beeindruckendes Konzert des Symphonieorchesters des Hessischen Rundfunks. Unter Leitung des Filmmusikexperten Frank Strobel spielte dieses Top-Orchester live zur Leinwand die von Musik unterlegten Teile des Kultfilmes von 1933. Der Film entstand drei Jahre nach der Einführung des Tonfilmes und hat bis heute drei Remakes erfahren. Die Musik komponierte der in Wien gebürtige Max Steiner (1888-1971). Er gilt als einer der bedeutendsten Komponisten dieser frühen Hollywoodgeneration. Weitere bekannte Filmmusik aus seiner Feder sind "Vom Winde verweht" oder das "Theme from A Sommerplace". Vor der Pause erklang eine Suite aus "Vom Winde verwe…


… mehr mit Fotoshow
… ganzen Artikel lesen


1501 Briefe für Menschenrechte

Bereits zum dritten Mal fand am Kronberg-Gymnasium der Briefmarathon von Amnesty International statt. Dieses Jahr hatte die Klasse 7a die Verantwortung für die Veranstaltung des Briefmarathons übernommen und mit sehr viel Herzblut und Engagement dafür gesorgt, dass am Ende sagenhafte 1501 Briefe in den gelben Briefkästen gelandet waren. Sie hatten zwischen dem 27.11. und dem 6.12. den Stand in der Pausenhalle betreut und sogar am Abend des Elternsprechtags vier Stunden lang Eltern über diese Fälle informiert und viele Briefe unterschreiben lassen.

Die Schüler sammelten für fünf verschiedene Fälle Briefe.

In jedem einzelnen dieser fünf Fälle wurden die Men…


… mehr mit Fotoshow
… ganzen Artikel lesen



Anzahl der Artikel: 710

12345678

| Login | Impressum & Datenschutz |