Schulleben

E USA-Austausch Victoria Benson

Mein zweites Zuhause

Eindrücke einer amerikanischen Gastschülerin

Ich erinnere mich noch an meinem ersten Tag. Ich konnte überhaupt kein Deutsch außer: "Ich bin die Austauschschülerin. Ich heiße Tori. Ich komme aus Texas." Ich hatte so viel Angst und ich wusste nicht, was ich erwarten sollte. Ich war zu der Zeit noch nie in Deutschland, sogar noch nie in Europa. Als ich in Aschaffenburg angekommen bin, hatte ich nur eine Frage: "What in God's world will be happening here in the next year?"

In den ersten Monaten musste ich mich an alles gewöhnen. Ich habe am Anfang die …


… mehr mit Fotoshow
… ganzen Artikel lesen


Glockenspieler

Süßer die Glocken, die (durch die Fasanerie) klingen

Glockenspieler im Kronberg-Gymnasium

An dieser Stelle folgt einmal ein kleiner Hinweis zu einer Gruppe, die schon lange Zeit, allerdings zur Nicht-Unterrichtszeit, unser einem Dach mit uns weilt:

"Noch mal ab Takt 29. Wir spielen den wackeligen Mittelteil." Benno Binschek, Dirigent des Aschaffenburger Handglocken-Ensembles, hebt die Hände. Der 31-Jährige probt mit seinem Orchester im Kronberg-Gymnasium das Pop-Stück "Different Trains". Bald wackelt nichts mehr. "Das sitzt", sagt Binschek. Der Handglockenchor übt für einen großen Auftritt: Am Fre…


… mehr mit Fotoshow
… ganzen Artikel lesen


Auszeichnungen Gymnasiumsfond

Latein- und Geschichtseifer belohnt: "Kronberg sei Dank"

Einmal jährlich denken zumindest einige Kronberg-Schüler gern an den Namensgeber ihres Gymnasiums - Erzbischof Schweikard von Kronberg. Bei der Gründung der Schule richtete er eine Stiftung zu deren Unterhalt ein. Aus dieser Stiftung, dem Gymnasiumsfonds, bezieht die Schule noch heute einen jährlichen Betrag von 2500 Euro. Da sie nicht mehr die Schule als Ganzes finanzieren muss, wird die Summe zum einen an die Fachschaften Geschichte und Latein und zum anderen an die besten Schüler dieser Fächer aus den Jahrgangsstufen sieben bis zwölf verteilt. Neun Jugendliche konnten sich jetzt über eine U…


… mehr mit Fotoshow
… ganzen Artikel lesen


E Kinobesuch The Wind that Shakes the Barley

"Wer waren denn nun die Guten und wer die Bösen?"

"The Wind That Shakes the Barley" im Rahmen des British School Film Festivals

Am 2. Juli besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 11b zusammen mit ihrem Englisch-Lehrer im Casino eine Vorstellung des Films "The Wind That Shakes the Barley", welcher bei den Filmfestspielen von Cannes 2006 seine Premiere feierte und auch großen Anklang fand. Das Casino zeigte diesen Film ebenfalls im Rahmen des British School Film Festivals. Nach dem wahrlich aufwühlenden Film stellte sich für einige Schüler die Frage "Wer waren denn nun die Guten und wer die Bösen?". Das ist in gewisser Weise auch e…


… mehr mit Fotoshow
… ganzen Artikel lesen


E Kinobesuch East is East

East is East

Am 30. Juni besuchten die Klassen 7d, 8a und 8b zusammen mit Herrn Stöcker und Herrn Schaeben das Casino-Kino, um sich dort im Rahmen des British School Film Festivals den Film East is East anzuschauen. Folgend ein Bericht von Christine Ludolph (Klasse 8b) über diesen Besuch.

The movie, we were watching in the cinema last Monday, called ‘East is East' was about a Pakistani family which lives in England. The film describes their life in a totally different world and the problems, they have to fight with. The problems with other people, which live there too and which aren't pleased with this fami…


… mehr mit Fotoshow
… ganzen Artikel lesen



Anzahl der Artikel: 708

128129130131132133134135

| Login | Impressum & Datenschutz |