Schulentwicklungsgruppe

Seit 2000 existiert am KGA die Schulentwicklungsgruppe, die sich bisher aus Mitgliedern des Lehrerkollegiums zusammensetzt. Ihre Aufgaben sind vornehmlich die Durchführung und Auswertung gesamtschulischer Evaluationen, Steuern eines Qualitätsentwickylungsprozesses, Planen und Organisieren der pädagogischen Abendveranstaltungen und schulinterner Fortbildungen sowie die Etablierung moderner Unterrichtsformen. Betroffen von der Tätigkeit der Schulentwicklungsgruppe sind neben den Lehrkräften natürlich auch die Schüler und Eltern. Deshalb ist es sinnvoll, auch Vertreter dieser Gruppen zur Teilnahme an der Arbeit der Schulentwicklungsgruppe einzuladen und ihr Potenzial zu nutzen, also: die Schulentwicklungsgruppe zu öffnen. So soll etwa zweimal im Jahr eine öffentliche Sitzung stattfinden, an der alle Interessierte teilnehmen. Derzeit leiten die Schulentwicklungsgruppe Frau Massow und Frau Simons. Über die E-Mailadresse können Sie Kontakt zu allen Mitgliedern der Steuergruppe aufnehmen.


Mobbing an Schulen

Für ein faires Miteinander

Mobbing stellt ein ernsthaftes Problem unter Schülern dar. Mobbing bedeutet Psychoterror. Nicht die alltäglichen Konflikte, sondern gezielte, länger andauernde Verleumdungen, De­mü­tigungen bis hin zu Drohungen und Gewaltanwendungen bezeichnet man als Mobbing. Auch wenn das Verhalten der Kinder nur die Welt der Erwachsenen widerspiegelt - wie der Ham­bur­ger Erziehungswissenschaftler Prof. Peter Struck sagt - sind Schulen dieser Situation je­doch nicht hilflos ausgeliefert, sondern können positiv entgegenwirken.

Unserer Schule ist dieses Thema ein besonder…


… mehr mit Fotoshow
… ganzen Artikel lesen

| Login | Impressum & Datenschutz |