Elternbeirat - Aktuelles

 


 

 

07.12.2019

KGA-Kleidung verteilt

 

Pünktlich zu Nikolaus konnte der Elternbeirat die bestellte Schulkleidung an die Schülerinnen und Schüler verteilen.

Ca. 130 Shirts, Pullover und Jacken wurden, umweltfreundlich in Papiertüten verpackt, direkt in die Klassen gebracht und dort verteilt.

Als Verkaufsschlager entpuppte sich der Hoody, der als exklusive SMV-Edition erstmalig zu bestellen war, sowohl in dezent unauffälligem Schwarz als auch im trendigen Rot, jeweils mit einfarbigem neuen Schul-Logo in weiß.

Alle regulär vom Elternbeirat angebotenen Tshirts, Sport-Trikots und Kapuzenjacken tragen das neue mehrfarbige Schul-Logo.

Zeitgleich wurden auch die bestellten Frühstücksboxen aus Edelstahl mit Laser-Gravur des neuen Logos verteilt. Diese sind ein Beitrag auf dem Weg zur Plastikfreien Schule.

Die Schülerinnen und Schüler haben sich riesig über die vorgezogene Weihnachtsüberraschung gefreut.

Der Elternbeirat unterstützt die Schulkleidung finanziell und organisiert deren Bestellung, Produktion und Verteilung.

Ein besonderer Dank gilt Edeka Stenger für die Spende der umweltfreundlichen Papiertüten. Zur Müllvermeidung können die Papiertüten gern an den Elternbeirat zurückgegeben werden, sie werden dann bei der nächsten Verteilung von Schulkleidung wieder verwendet.

Der Elternbeirat wünscht allen Schülern, Lehrern und Eltern ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr.

 

Schulkleidung in Edeka-Tüten



13.09.2019


Herzliche Einladung zum Willkommensfest


Seit vielen Jahren schon ist es am Kronberg-Gymnasium Tradition, dass der Elternbeirat zu Beginn eines jeden Schuljahres ein Herbstfest organisierte, das vor allem den neuen Schülern und deren Eltern die Gelegenheit gab, sich gegenseitig ein bisschen besser kennen zu lernen. Doch die Sanierung des Schulhauses sorgt schon seit mehreren Jahren für extrem beengte Platzverhältnisse, insbesondere in der Aula. Dies führte dazu, dass in den letzten beiden Jahren leider kein solches Fest stattfinden konnte. Auch jetzt ist die räumliche Situation nicht besser, aber zusammen mit der Schulleitung hat der Elternbeirat eine Möglichkeit gefunden, ein Willkommensfest zu veranstalten.

Und so laden wir alle Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen und deren Familien zum Willkommensfest am Freitag, dem 20.09.2019 ab 18 Uhr in die Turnhalle des Kronberg-Gymnasiums ein.

Der Elternbeirat würde sich freuen, möglichst viele an diesem Abend begrüßen zu können. Für Getränke und eine Kleinigkeit zum Essen ist gesorgt (unter anderem gibt es auch ein Stockbrotgrillen)

Außerdem besteht an diesem Abend die Möglichkeit, umweltfreundliche plastikfreie Brotdosen und Trinkflaschen sowie Schulkleidung mit dem nagelneuen KGA-Logo anzuschauen und per Vorkasse zu bestellen.

 

 

Überschrift Plakat Willkommensfest 2019




10.09.2019

Der Elternbeirat begrüßt die neuen Schüler und ihre Eltern am KGA

 

Am ersten Schultag konnte das Kronberg-Gymnasium ca. 140 neue Schüler in die fünften Klassen aufnehmen. Zur feierlichen Begrüßung waren nicht nur die Schüler, sondern auch viele Eltern gekommen. Und während die "Neuen" ihre ersten zwei Stunden mit ihren neuen Klassenlehrern in ihren neuen Klassenräumen absolvierten, konnten sich die wartenden Eltern vor der Turnhalle mit einem heißen Kaffee aufwärmen und einem Stück Kuchen stärken. Der Elternbeirat hatte einen Stand aufgebaut, an dem es neben der Stärkung auch den einen oder anderen Tip von den erfahrenen Elternbeiratsmitgliedern gab.

Der Elternbeirat begrüßt ganz herzlich die neuen Schüler und deren Eltern am Kronberg-Gymnasium und wünscht viel Erfolg und, dass ihr euch wohl fühlt in unserer Schulgemeinschaft!

Bild Kaffeestand



04.04.2019

   

Über 200 KGA-Shirts an die Schüler verteilt

 

Am Freitag, dem 8. Februar haben fleißige Freiwillige des Elternbeirates über 200 Shirts, Trikots und Jacken mit dem Logo des Kronberg-Gymnasiums an die Schüler verteilt, die bei der letzten Bestell-Aktion Anfang Dezember die Möglichkeit der Anprobe genutzt und ihre Wünsche hatten notieren lassen.

Erstmalig gab es die Shirts und Hoodies in der neuen trendigen Variante hellgrau, alternativ zum traditionellen dunkelblau. Und auch bei den Trikots konnten wir erstmalig neben der dunkelblauen Ausführung auch weiße Trikots anbieten.

Die Ausstattung der Schüler mit der Logo-Kleidung wird nicht nur vom Elternbeirat organisiert, der Elternbeirat trägt auch einen Teil der Kosten für die Bekleidung und den Druck.

Die KGA-Logo-Kleidung trägt erheblich zur Identifizierung der Schüler mit unserer Schule bei und erfüllt die Träger mit einem gewissen Stolz.

Euer Elternbeirat

Auslieferung der Schulkleidung


 


 


 

 

05.02.2019

 Elternbeirat liefert die bestellten KGA-Shirts aus

 

Endlich sind sie da, die lang ersehnten Shirts, Trikots und Jacken mit dem KGA-Logo. Erstmals nicht nur in der  altbekannten Variante "dunkelblau", sondern nun auch in hellgrau.

Die Auslieferung der bereits vor Weihnachten bestellten Kleidung wird durch die freiwilligen Helfer des Elternbeirats am Freitag, dem 8. Februar 2019 erfolgen.

Der Elternbeirat unterstützt die Kleidung finanziell, so dass sie zu einem unschlagbar günstigen Preis an die Schüler verkauft werden kann.

Viel Spaß mit den neuen Shirts wünscht

der Elternbeirat.

KGA-Shirt


 

 


 

 

04.10.2018

Elternbeirat stattet die siegreichen Judo-Mädchen mit T-Shirts aus

 

Die Mädchen der Judo-Arbeitsgemeinschaft gewannen das Landesfinale der Schulen in München. Somit konnten sie sich als einzige Schule aus Bayern für das Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia" in Berlin qualifizieren. Dies gelang der Judo-AG des Kronberg-Gymnasiums zuletzt vor über 20 Jahren!

Und damit man die Kronberg-Mädels auch gut erkennen konnte, ließ sich die Mannschaft T-Shirts mit unserem Schul-Logo auf der Vorderseite und dem Judo-AG-Logo auf dem Rücken bedrucken, gesponsort vom Elternbeirat.

Vom 23. bis 26. September 2018 traten die Mädchen unseres Gymnasiums gegen 14 andere Schulen an, zum überwiegenden Teil Sportschulen und Sportgymnasien.

Dennoch kämpften sich die Mädchen um Trainer Detlef Staffa durch die Vorrunde (2. Platz in der Vorrunden-Gruppe) und errangen einen hervorragenden 7. Platz, wobei sie sich ausschließlich Sportschul-Mannschaften geschlagen geben mussten.

Judo-Mädchen

Herzlichen Glückwunsch zu diesem großartigen Erfolg!


 


 

 

20.09.2018

  

Einladung zum Berufswegekompass

  

Wir möchten euch heute auf den Berufswegekompass am Samstag, dem 6. Oktober 2018 in der Frankenstolzarena Aschaffenburg hinweisen. Der Eintritt ist frei.

 

Beschäftigt auch ihr euch schon mit dem Übergang Schule – Beruf? Tausende Studiengänge und 350 Ausbildungsberufe machen die Entscheidung für die passende berufliche Richtung sicherlich nicht ganz einfach. 

 

Bei der Ausstellung werden über 150 Berufsbilder vorgestellt. Bei Fachvorträgen könnt ihr euch informieren und vielleicht bei einem der über 100 Aussteller aus der Region einen Ausbildungs- oder Praktikumsplatz klar machen. Oder vielleicht doch ein Duales Studium machen, auch hierfür gibt es zahlreiche Angebote.

 

Der Eintritt ist frei.

 

Ob SchülerInnen, Eltern, LehrerInnen, ob allein oder in Begleitung, besucht die Ausstellung und nutzt die Chance, wichtige Kontakte zu knüpfen!

Weitere Informationen findet ihr unter https://www.berufswegekompass.net/aschaffenburg/



 



11.09.2018
 

 

Der Elternbeirat begrüßt die neuen Schüler und ihre Eltern

 

Das neue Schuljahr hat gerade begonnen. Und mit ihm startet für ca. 100 Fünftklässler am Kronberg-Gymnasium ein neuer Schul- und Lebensabschnitt.

Und während die Schüler am ersten Schultag ihre neuen LehrerInnen kennenlernten, bot der Elternbeirat den Eltern der neuen Gymnasiasten einen Kaffee und ein Stück Kuchen an. So fiel das Warten leichter und man kam leichter ins Gespräch.

Der Elternbeirat hat diesen Service für die Eltern der neuen Schüler erstmalig angeboten. Ein herzliches Dankeschön gilt den ehrenamtlichen Helferinnen, die hierfür ihre Freizeit opferten oder Urlaub nahmen.

 


15.11.2017

Der Elternbeirat beim Elternsprechtag der 5. und 6. Klassen

  

Liebe Eltern der 5. und 6. Klassen,

Nachdem auf Grund der Sanierung der Schule das Herbstfest nicht wie geplant stattfinden konnte, wird der Elternbeirat am Elternsprechtag der 5. und 6. Klassen am 27.11.17  mit einem Informationsstand in der Aula anwesend sein.

 

Aufgrund der großen Schüleranzahl betrifft der Elternsprechtag die Eltern von 10 (!) Klassen. Deshalb wird die Sprechzeit auf vier Stunden verlängert. So bleibt zwischen den Terminen mit den Lehrern sicher Zeit für eine Ruhepause.

  

Der Elternbeirat steht Ihnen am Stand in der Aula für Gespräche bereit und bietet eine Kleinigkeit zum Essen an.

 

Außerdem haben Sie dort Gelegenheit, die Schulkleidung kennen zu lernen, die über den Elternbeirat gekauft werden kann. Wir bieten an:

  • Baumwoll-Shirts (5 Euro)
  • Funktions-Shirts (10 Euro)
  • Kapuzenjacken (15 Euro)

Dieser günstige Preis entsteht dadurch, das der Elternbeirat den Kauf finanziell unterstützt. Am Elternsprechtag können Sie als Eltern sich diese Kleidung anschauen.

 

Am Freitag, dem 08.12.2017 werden wir in den Pausen eine Anpropier- und Bestellaktion veranstalten, bei der Ihr Kind die Kleidung anprobieren und gegen Vorkasse das Gewünschte bestellen kann. Bitte denken Sie daran, Ihrem Kind das nötige Geld an diesem Tag mitzugeben.

 

Nach den Weihnachtsferien werden wir die bestellten Sachen dann in der Schule an die Schüler ausgeben.

 

Wir würden uns freuen, Sie am Elternsprechtag begrüßen und kennenlernen zu dürfen.

 

Der Elternbeirat

 


 


 

19.10.2017

Einladung zum Eltern-Schüler-Tag für die Berufswahl

Wir möchten euch heute  auf die parentum in Würzburg am 17. November 2017 von 15-17 Uhr in der s.Oliver Arena hinweisen. Der Eintritt ist frei.

 

Beschäftigt auch ihr euch schon mit dem Übergang Schule – Beruf? Tausende Studiengänge und 350 Ausbildungsberufe machen die Entscheidung
für die passende berufl iche Richtung sicherlich nicht ganz einfach. Das IfT Institut für Talententwicklung veranstaltet mit der parentum –
Eltern+Schülertag für die Berufswahl 2017 bereits die fünfte Bildungsmesse für Eltern und SchülerInnen. Der Eintritt ist frei. Das IfT bietet Ihnen mit der
parentum die Möglichkeit, sich gemeinsam im persönlichen Gespräch bei Unternehmen, Fachschulen sowie Beratungsinstitutionen über Ausbildungs-
und Studienmöglichkeiten zu informieren. Interessante Vorträge sowie Talent-Workshops für SchülerInnen (siehe Rückseite) bieten euch weitere hilfreiche Informationen.


Aufgrund des großen Erfolges aus den letzten Jahren mit über 1.200 Besuchern, findet die parentum auch in diesem Jahr wieder parallel mit dem Berufswahl-Aktionstag für Eltern und SchülerInnen der Agentur für Arbeit Würzburg statt. Mit Angeboten wie „Bewerbungsmappencheck“, „Vorstellungsgespräch live“, „Einstellungstests“, einem „Berufeparcours“ und vielem mehr können SchülerInnen für den Ernstfall üben, Einblicke in die verschiedenen Berufsfelder gewinnen und so viele wertvolle Informationen für den Bewerbungsprozess mit nach Hause nehmen. Ob SchülerInnen, Eltern, LehrerInnen, ob allein oder in Begleitung, besucht die parentum und nutzt die Chance, wichtige Kontakte zu knüpfen!

 

Weitere Informationen findet ihr unter www.parentum.de

 

Euer Elternbeirat


 

 


 

 01.10.2017

Das Herbstfest fällt in diesem Schuljahr leider aus

 

Eigentlich ist es ja schon eine schöne Tradition geworden, kurz nach Beginn eines neuen Schuljahres die "Neuen" beim Herbstfest am Kronberg-Gymnasium zu begrüßen. Gespräche zwischen "neuen" und "alten" Eltern führen, Lehrer kennenlernen, etwas Leckeres essen, ein Gläschen Wein dazu... und für die Kinder Stockbrot im Atrium und Schuldisco. Das ganze wurde normalerweise organisiert vom Elternbeirat in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Abituria e.V.

Doch leider haben uns in diesem Jahr zwei Dinge einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht: die Bauarbeiten und die Menge der neuen Fünftklässler

Auf die Bauarbeiten hatten wir uns bereits eingestellt. Es war bekannt, dass der Platz in der Aula stark eingeschränkt sein würde, Infrastruktur zum Vorbereiten sowie fürs Abwaschen von Geschirr und Besteck fehlen würden. Mit diesen geänderten Bedingungen hatte sich der Elternbeirat schon im vergangenen Schuljahr beschäftigt und auch Alternativen gefunden: Feiern in der Turnhalle.

Hierzu waren bereits Gespräche gelaufen. Von der Stadt hätte man eine Turnhalle zur Verfügung stellen können (die zweite ist jeden Tag an Vereine u.ä. vermietet). Für diese Turnhalle hätte auch eine Schutzabdeckung zur Verfügung gestanden, die das Betreten mit normalen Schuhen und das Aufstellen von Bierzeltgarnituren sowie das Essen und Trinken ermöglicht hätte.

Doch aus Brandschutzgründen hätten maximal 300 Personen in die Turnhalle eingelassen werden dürfen. Ganz abgesehen davon, dass für mehr Besucher der Platz auch gar nicht ausgereicht hätte.

Und nun kamen 150 (!) neue Schüler. Was zum einen ein toller Erfolg für unser Gymnasium ist - zeigt es doch, wie beliebt es bei Eltern und Schülern ist - überstieg die mögliche Kapazität fürs Herbstfest. Wenn nur jeder neue Fünftklässler ein Elternteil mitbrächte, wäre die Halle voll. Was tun? Die anderen Klassen ausladen? Zwei Fest-Termine? All dies hätte den Sinn des Festes, sich gegenseitig kennenzulernen, verfehlt.

Und so blieb uns schweren Herzens nichts anderes übrig, als das Fest in diesem Jahr abzusagen.

Wir hoffen, im kommenden Jahr in einer Umbaupause die komplette Aula wieder fürs Herbstfest nutzen zu können. Und dann hoffentlich an die letzten Jahre anknüpfen zu können und euch wieder ein Willkommensfest zum Schuljahresbeginn bieten zu können.

Der Elternbeirat bedankt sich für euer Verständnis.


 


 

27.06.2017

   

Bestellaktion: Exklusive KGA-Shirts 

 

In den vergangenen Monaten häuften sich die Anfragen an den Elternbeirat: Wo und wann kann man die Shirts mit dem Logo des Kronberg-Gymnasiums anprobieren und bestellen?

Insbesondere bei sportlichen Events wie dem City-Lauf sorgen die einheitlichen Shirts nicht nur für ein unvergleichliches "WIR"-Gefühl bei den Schülern. Sie sorgen auch bei allen Zuschauern am Streckenrand dafür, dass von weitem schon die KGA-Schüler erkannt werden und umso mehr angefeuert werden können.

Am 23.06. war es endlich wieder so weit: In der ersten und zweiten Pause hatten die Schüler/innen die Möglichkeit, sich Baumwollshirts, Sportshirts und Kapuzenjacken mit KGA-Logo zu bestellen. An diesem Tag waren alle Probegrößen zur Anprobe vorrätig. haben. Da der Elternbeirat dieses Projekt weiterhin finanziell unterstützt, können wir erneut günstige Preise anbieten. Die Zuzahlungen der Schüler belaufen sich auf:

  • 5 Euro beim Baumwollshirt
  • 10 Euro beim Sportshirt
  • 15 Euro bei der Kapuzenjacke

Die gewünschten Shirts wurden nach Anprobe bestellt und auch sofort bezahlt. Die Lieferung erfolgt direkt in die Klassen noch vor Schuljahresende.

In der Hoffnung, bald wieder viele neue „KGA-Models“ zu sehen, verbleiben wir mit einem lieben Gruß und guten Wünschen für das restliche Schuljahr.

 

Das Design der Shirts und Jacken wurde vom Elternbeirat entworfen, auch Bestellung und Auslieferung erfolgen durch den Elternbeirat.

Die nächste Möglichkeit, sich mit der KGA-Kollektion einzukleiden, wird voraussichtlich im Herbst beim alljährlichen Herbstfest sein.

 


 

 


 27.06.2017

  

Aktion "Gesunde Pause" war ein voller Erfolg

  

Bei der diesjährigen Aktion "Gesunde Pause" wurden den Schülern des Gymnasiums am 18. und 19. Mai in der 1. und 2. Pause gesunde und leckere Pausensnacks angeboten.

Neben frischen Wraps mit verschiedenen Füllungen gab es Fruchtspieße und frisch zubereitete Frucht-Milchshakes oder Naturjogurt mit püriertem Erdbeer-Topping.

Joghurt mit Frucht

Dass es den Schülern und auch so mancher Lehrkraft geschmeckt hat, konnte man am reißenden Absatz und dem durchweg positiven Reaktionen spüren.

Eine besondere Herausforderung stellte auch für die Aktion "Gesunde Pause" in diesem Jahr der Umbau der Schule dar. Statt in der Aula, für die Schüler unübersehbar mit dem Verkaufsstand präsent zu sein, wurde in diesem Jahr im Vorraum der Oberstufenräume, etwas abseits, verkauft. Aber dank großzügiger Beschilderung fanden die Schüler den Weg.

Schwieriger hatten es da schon die Oberstufenschüler, deren Unterricht ja bereits in die Pfaffengasse ausgelagert war. Doch auch hier sorgte der Elternbeirat für die Versorgung, dank Bestellliste wurden die "Pfaffengässler" exklusiv mit gesunden Leckereien beliefert.

Für die Vorbereitung wurde der Elternbeirat an beiden Tagen von ca. 15 Eltern unterstützt, die mit viel Spaß und Improvisationsvermögen dafür sorgten, dass rechtzeitig vor Pausenbeginn der Verkaufstisch reich gedeckt war.

Verkaufsteam 

Ein ganz herzliches Dankeschön an dieser Stellen allen unterstützenden Eltern und dem Sekretariat der Schule!

  

 


 

 


 

14.05.2017

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die "Gesunde Pause"

 

Wie in den vergangenen Jahren wird der Elternbeirat auch 2017 wieder die Aktion "Gesunde Pause" am Kronberg-Gymnasium durchführen. Unterstützt wird er dabei von je ca. 15 Eltern.

Am 18. und 19. Mai erwartet die Schülerinnen und Schüler in der 1. und 2. Pause eine bunte Mischung aus verschiedenen leckeren und gesunden Snacks.

Einige Rezepte der Leckereien findest du hier, nachmachen erlaubt!

Da der Umbau des Schulhauses schon in vollem Gange ist, findet der Verkauf in diesem Jahr in den Räumen der Oberstufe im 1. Obergeschoss statt.

Für die Klassen, die bereits in die Pfaffengasse umgezogen sind, wird ein Lieferservice für die Snacks in der 2. Pause eingerichtet.

Der Elternbeirat bedankt sich ganz herzlich bei den fleißigen Helferinnen und Helfern, ohne die der erhebliche Aufwand für die Aktion nicht zu meistern wäre.


Joghurt mit Frucht

 


 


07.12.2016

Advent, Advent ...

 

Der Elternbeirat wünscht allen Schülern, Lehrern, Mitarbeitern, Eltern und Freunden des Kronberg-Gymnasiums eine besinnliche Adventszeit und ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Wir freuen uns darauf, auch im kommenden Jahr wieder für eure Ideen und Wünsche, Anregungen und Vorschläge da zu sein.

 

 



03.11.2016

 

 

Das Herbstfest - Auftakt des neuen Schuljahres

 

Zu Beginn des neuen Schuljahres bot das Herbstfest am 14. Oktober eine gute Gelegenheit, sich gegenseitig kennenzulernen.

Fast 400 Schüler, Lehrer und Eltern verbrachten gemeinsam bei leckerem Essen, Stockbrot und Disco einen entspannten Abend.

Ein herzliches Dankeschön gilt dem Technik-Team, den Schülern der SMV und den Eltern, die bei Auf- und Abbau mitgeholfen haben.

Das Fest wurde traditionell von Elternbeirat und Abituria e.V. organisiert.


| Login | Impressum & Datenschutz |